Verantwortungsbewusste Produktion

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Wirtschaftliches Wachstum und nachhaltige Entwicklung erfordert Sorgfalt und Aufmerksamkeit bei der Nutzung unsere Produkte und Ressourcen. Wir müssen sicherstellen, dass unser Verbrauch und die Art, wie wir unsere Kleidung in aller Welt produzieren, verantwortungsvoll sind und dass wir die jetzige und zukünftige Generationen sowie die Umwelt respektieren.

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Haltbare Produkte sind nachhaltige Produkte

Ein verantwortungsvoller Verbrauch besteht beispielsweise darin, Produkte zu kaufen, die lange halten, und den häufigen Kauf neuer Produkte und den Verbrauch neuer Ressourcen zu vermeiden. Das gilt auch für Arbeitskleidung.

MASCOT bietet nur Produkte, die auf ihre langfristige Verwendung getestet wurden. Das gilt für Alles, vom Stoff und den verstärkten Nähten bis zu der zusätzlichen Verstärkung in den Bereichen, die besonders anfällig für Verschleiß und Abnutzung sind. Wir produzieren Kleidung in unseren eigenen Werken und können daher eine 100-%ige Qualitätskontrolle garantieren. All das bedeutet, dass die Produkte von MASCOT lange halten. Und dies hat großen Einfluss auf die Nachhaltigkeitsbilanz.

1BBA533B-3A0C-4423-90F7-3409BEAB6D31 - Laborkontrollen
Um die Qualität sicherzustellen, wurden viele der Stoffarten sorgfältigen Tests unterzogen, beispielsweise Verschleißtests, Abnutzungstests und Reißtests. Hohe Qualität ist der Kern der DNA von MASCOT. Der Slogan von MASCOT und die Arbeitsweise waren immer schon TESTED TO WORK.

Recycelte Ressourcen

In den Industrien der Welt werden viele Ressourcen verbraucht, jedoch werden nicht immer neue Ressourcen zur Verfügung stehen. Deshalb müssen wir uns auf die Verwendung recycelter Materialien konzentrieren – Abfälle und gebrauchte Materialien – die recycelt werden können. Genau das machen wir bei MASCOT.

Alle Baumwolle-Futter bei MASCOT werden zu einem großen Anteil aus gebrauchtem Polyester hergestellt. MASCOT hat auch ein großes Sortiment an T-Shirts, Poloshirts und Sweatshirts, die aus recyceltem Kunststoff bestehen, der in neue Polyestergarne umgewandelt wurde. Andere Produkte bestehen aus Bio-Baumwolle, was bedeutet, dass die Baumwolle ohne Verwendung von Pestiziden oder gesprühten Chemikalien gewachsen ist.

Nicht alle Produkte bestehen aus recycelten Materialien, da dies in einigen Bereichen beispielsweise die Verschleißfestigkeit, die Qualität oder die Farbe beeinträchtigen kann. Ein Großteil der Verpackung besteht jedoch aus recycelten Materialien. Pappkartons, Papier und eine neue Generation an Produkt-Plastikbeuteln bestehen bei MASCOT entweder ganz oder teilweise recycelten aus Materialien.

Stoff und andere Rohstoffe - Recycelte Ressourcen

Minimierung von Ausschuss, Energieverbrauch und Müll bei der Produktion

Eine nachhaltige Produktion kann auch die Beschränkung von Ausschuss, Müll und Emissionen bedeuten. Die Herstellung von Kleidung ist ein umfangreicher und globaler Prozess, zu dem viele Phasen gehören.

Stoff und andere Rohstoffe

Wir arbeiten mit allen Lieferanten an der allgemeinen Reduzierung der Verwendung von Chemikalien und Wasser. Wir wählen Lieferanten auch anhand ihres Umweltprofils aus. Der Großteil unserer Stückwaren stammt von Lieferanten, die sowohl nach Bluesign® als auch nach ISO 14001 zertifiziert sind. Wir bemühen uns außerdem, Teile des Färbeprozesses, in einen Prozess ohne oder mit nur minimaler Verwendung von Wasser umzuwandeln.

Eigene Produktion

MASCOT hat einen großen Vorteil dadurch, dass wir die Mehrheit unserer Produkte selbst produzieren. 75 % aller Produkte werden in unseren eigenen Fabriken hergestellt, in denen wir alle Prozesse selbst kontrollieren. Die Werke von MASCOT befinden sich in offiziellen, eingerichteten Industriegebieten, die von den staatlichen Ministerien in Vietnam und Laos genehmigt wurden. Alle haben eine umfangreiche Umweltschutzpolitik und eine laufende Kontrolle des Abfallmanagements. Die Brauchwasseraufbereitung wird von den Industriegebieten durchgeführt und durch Umweltschutzbehörden überwacht. Vierteljährlich werden Inspektionen durchgeführt. MASCOT sortiert und registriert alle Abfälle und hat dabei das Recycling im Blick. Stoffreste aus der Produktion werden stark minimiert und ebenfalls sortiert und recycelt. MASCOT hat auch eine Richtlinie zum Thema „nachhaltiger Klimaeinfluss“, die in den eigenen Werken gilt, und es werden regelmäßig Initiativen gestartet, um den Einfluss der Produktion auf die Umwelt zu reduzieren.

Lesen Sie mehr:

Nachhaltiges Profil