S3 Schuhe

Produkte ()

Wasserabweisend für die extremsten Umgebungen

Der Unterschied zwischen den Sicherheitsklassen S1P und S3 ist, dass Schuhe und Stiefel der Klasse S3 wasserabweisend sind. Daher eignen sich die Produkte besonders für jene, die im Freien arbeiten und robuste Schuhe benötigen, die Regen und Schnee abhalten. Diese Sicherheitsklasse bietet also besonders strapazierfähige Schuhe für den Gebrauch in der Industrie. Schuhe der Sicherheitsklasse S3 eignen sich auch für den Gebrauch im Baugewerbe, z.B. für die Kanalisation oder Mauerei. Wenn Sie einen leichteren Schuh aus Textil oder luftige Sandalen bevorzugen, sehen Sie sich Sicherheitsschuhe der Klasse S1P an.

Wasserabweisend - Piktogram

Safety Class S3

Ultimativer Schutz für Ihre Füße

Ein großer Teil von MASCOTs Sicherheitsschuhen gehört zu Sicherheitsklasse S3 und bieten so ultimativen Schutz und ausgezeichneten Komfort. Alle Sicherheitsschuhe und -stiefel der Sicherheitsklasse S3 sind entsprechend der Norm EN ISO 20345:2011 zertifiziert. Zusätzlich zu anderen Sicherheitskomponenten besitzen diese Schuhe einen Nageldurchtrittschutz, um vor Nägeln und anderen spitzen Objekten auf dem Boden zu schützen, sowie eine Zehenschutzkappe. Diese schützt Ihre Zehen vor äußeren Einwirkungen und fallenden Gegenständen. Schuhe der Sicherheitsklasse S3 (und S1P) haben öl- und benzinresistente Sohlen und sind rutschhemmend, antistatisch und atmungsaktiv – in anderen Worten: vollkommen sicher.

Sicherheitsschuh (hoch) - F0116-937-09140 - MASCOT® FOOTWEAR FIT

Schuhe dieser Sicherheitsklasse sind in verschiedenen Materialien, Weiten und Farben sowie als Damenmodell verfügbar. Ganz gleich, ob Sie traditionell geschnürte Schuhe oder andere Verschlusssysteme wie das innovative Boa® System bevorzugen, Sie finden beide Arten in der Sicherheitsklasse S3.