Socken

Produkte ()

Wir haben ein Sockenprogramm für Sie zusammengestellt, das es ermöglicht Arbeitssocken in Topqualität für jede Arbeitssituation zu finden. Um den ganzen Tag ein komfortables Arbeiten zu ermöglichen, werden im Vergleich zu normalen Socken eine höhere Strapazierfähigkeit, eine bessere Polsterung und ein besserer Sitz am Fuß benötigt. Daher verwendet MASCOT die besten Materialien und Technologien.

Socken gegen Feuchtigkeit

Füße geben über den Tag Feuchtigkeit ab. Es ist die Aufgabe der Arbeitssocken diese Feuchtigkeit aufzunehmen, damit sich die Füße nicht nass anfühlen und als Folge davon auskühlen. Socken aus synthetischen Materialien sind gut dafür geeignet die Feuchtigkeit wegzuleiten und sie trocknen schnell. Wenn die Feuchtigkeit schnell aus den Schuhen entweichen kann, sind synthetische Materialien die geeignete Wahl.

Arbeitssocken sollen die Wärme regulieren

Socken mit Wollanteil sind normalerweise dicker und damit wärmer. Dabei hat Wolle beeindruckende feuchtigkeits- und temperaturregulierende Eigenschaften. Die Wolle kann eine ganze Menge Feuchtigkeit aufnehmen, fühlt sich wegen der wasserabstoßenden Oberfläche auf der Haut aber nicht nass an. Die Wolle behält außerdem ihre temperaturregulierenden Eigenschaften selbst wenn sie nass ist. Dickere Arbeitssocken entlasten außerdem den Fußballen.

Entscheidungshilfe bei der Sockenauswahl

Während Schuhe stützen und stabilisieren, sorgen Socken für guten Komfort für Haut und Füße. Die wichtigsten Aufgaben von Socken sind die Regulierung von Wärme, das Feuchtigkeitsmanagement und das allgemeine Wohlbefinden der Füße in den Schuhen. Denn der Komfort ist entscheidend, wenn man seine Arbeitssocken 10-12 Stunden pro Tag trägt.

Zur richtigen Größe greifen

Bei der Wahl der Schuhe achtet man besonders auf ausreichend Platz darin. Bei der Auswahl von Socken sollte man eher umgekehrt denken. Eine gute Socke für die Arbeit liegt gut an und schmiegt sich durch die elastischen Materialien eng an die Form des Fußes. Tendenziell sollte die Socke also eher etwas zu klein als etwas zu groß ausfallen. Wenn die Socken zu lose sitzen, entstehen Falten und dadurch können Blasen entstehen. Dabei sollte man beachten, dass dicke Arbeitssocken tendenziell etwas lockerer sitzen als dünne Socken.