MASCOT nimmt Preis für hohe soziale Standards

in Vietnam entgegen
Auszeichnung - high labour standards - Presse 2017
Freitag, 5. Mai 2017

MASCOT Vietnam wurde heute durch das vietnamesische Ministerium für Arbeit, Invalide und Soziale Angelegenheiten die Auszeichnung für hohe Arbeitsstandards und Umweltkontrolle zuerkannt. MASCOT setzt sich für gute Arbeitsverhältnisse ein und nimmt die soziale Verantwortung als international operierendes Unternehmen sehr ernst.

Seit der Etablierung MASCOT Vietnams im Jahre 2008 hat sich das Unternehmen der Einhaltung ethischer, sozialer und umweltbezogener Verantwortung verpflichtet. „Es motiviert uns sehr, dass die vietnamesische Regierung unsere Leistungen anerkennt. Ich bin davon überzeugt, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen unseren Arbeitsbedingungen und der hohen Produktivität gibt, mit der in Vietnam und Laos MASCOTs Qualitätsarbeitskleidung hergestellt wird“, so Thomas Bo Pedersen, Geschäftsführer von MASCOT Vietnam.

Hoang Thi Huong, die Vorsitzende der MASCOT Mitarbeitervereinigung, bewertet die Verleihung des Preises auch als sehr positiv: „Seit ich 2013 Teil des Unternehmens wurde, verfolge ich mit, wie MASCOTs Geschäftsführung kontinuierlich daran arbeitet, ihren Mitarbeitern gute Arbeitsverhältnisse in einem sicheren und gesunden Arbeitsmilieu zu bieten. Dies beinhaltet unter anderem Schulungen in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit. Die Bemühungen des Unternehmens wirken sich positiv auf die Mitarbeiter aus und wie diese sich mit ihrer Arbeit bei MASCOT Vietnam identifizieren.“

Hoher Arbeitsstandard steht im Mittelpunkt

MASCOTs Fabriken in Vietnam und Laos sind SA 8000 zertifiziert. Das SA 8000-Zertifikat dokumentiert sichere Arbeitsbedingungen in einem den lokalen Verhältnissen angepassten Arbeitsmilieu mit angemessenen Löhnen und Arbeitszeiten und effektiver Firmenleitung. Seit deren Einweihung verfügen MASCOTs Produktionsstätten in Vietnam und Laos über eine europäische Leitung und europäische Arbeitsbedingungen, mit unter anderem Gesundheitsversicherung, kostenlosem Kantinenessen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, einem hohen Sicherheitsniveau sowie einem firmeneigenen, für die Mitarbeiter kostenlosen, Gesundheitszentrum mit Arzt und Krankenschwestern.

2017 - high labour standards - Presse
MASCOTs Gewerkschaftsvorsitzende und Verwaltungsangestellte Hoang Thi Huong nimmt stellvertretend für MASCOT die durch das Ministerium verliehene Auszeichnung für „MASCOT Vietnams hervorragende Leistung im Rahmen der Arbeitssicherheit und Hygiene 2016“ entgegen.

Auszeichnung 2017 - high labour standards - MASCOT
Als Repräsentant der Firmenleitung von MASCOT Vietnam nimmt Logistikleiter Adel Abdullah die Auszeichnung des Ministeriums entgegen. Der Preis wurde an MASCOT Vietnams Geschäftsführer Thomas Bo Pedersen für seine auf Führungsebene kontinuierliche Arbeit mit Arbeitssicherheit und Hygiene bei MASCOT Vietnam verliehen.