Ehrenmedaille

für sozialverantwortliche Produktion in Vietnam
F09E9B00-812D-4EC8-8668-FF8326F97B85 - Management - Thomas Bo Pedersen - Presse 2018
Donnerstag, 17. Mai 2018
Gestern erhielt MASCOT Vietnams Geschäftsführer Thomas Bo Pedersen eine Ehrenmedaille in Vietnam.

Die Ehrenmedaille wurde vom Minister für Planung und Investition, Nguyen Chi Dung, verliehen. Das Ministerium erkennt Pedersens persönlichen Beitrag zu Vietnams Entwicklung als Wirtschaftsführer und als starke Stimme für unternehmerische Sozialverantwortung in Land an.

Vietnams starkes Investitionsklima

MASCOT betreibt bereits seit 10 Jahren Produktion in Vietnam. Die erste Fabrik wurde 2008 nach einer elfmonatigen Bauphase eröffnet. Heute beschäftigt MASCOT 1600 Mitarbeiter in drei Fabriken im nördlichen Vietnam. Über die Jahre hat Vietnams attraktives Investitionsklima, in Kombination mit der hoch gebildeten und fleißigen Erwerbsbevölkerung, zahlreiche ausländische Investoren angezogen, was zu einem wirtschaftlichen Boom führte.

Ein Privileg, Arbeitsplätze zu schaffen

Thomas Bo Pedersen stammt ursprünglich aus Dänemark, lebt und arbeitet aber seit 16 Jahren in Vietnam, davon 12 Jahre bei MASCOT. Über die Ehrenmedaille sagt er: »Es ist ein fantastisches Privileg gewesen, bei der Entwicklung von Arbeitsplätzen für hunderte von Kollegen hier in Südostasien mitzuwirken und ein Teil von MASCOTs erfolgreicher Entwicklung im letzten Jahrzehnt zu sein. Vietnam hat durch viele – insbesondere ausländische – Investitionen einen großen Entwicklungssprung vollzogen, zum Beispiel in Bezug auf die Arbeitsverhältnisse, und es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass wir mit unseren europäischen MASCOT-Werten einen Einfluss hatten. Und es sind wirkliche viele Menschen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Diese Medaille gehört allen 'Mascottern' in Vietnam, Laos, Dänemark und anderswo.«

2018 Presse - F09E9B00-812D-4EC8-8668-FF8326F97B85 - Management - Thomas Bo Pedersen - Managing Director MASCOT Vietnam, MASCOT Laos

F09E9B00-812D-4EC8-8668-FF8326F97B85 - Management - Presse 2018

Ausweitung der sozialverantwortlichen Produktion

Neben den drei Fabriken in Vietnam betreibt MASCOT seit 2013 auch eine Produktion in Laos, wo 700 MASCOT Mitarbeiter Arbeits- und Sicherheitskleidung für Baugewerbe, Industrie, die Produktions- und die Transportbranche auf der ganzen Welt herstellen. Sowohl in Vietnam als auch in Laos baut MASCOT momentan seine Kapazität aus, sodass noch mehr Arbeitskleidung unter guten Bedingungen hergestellt werden kann. MASCOTs Produktion ist nach dem hohen internationalen Standard SA8000 für unternehmerische Sozialverantwortung (corporate social responsibility, CSR) zertifiziert. Für ein nordeuropäisches Unternehmen scheint es selbstverständlich, eine Produktion unter guten europäischen Arbeitsbedingungen inklusive kostenlosem Kantinenessen und Gesundheitszentrum zu betreiben, jedoch ist dies in Ländern wie Vietnam und Laos noch nicht die Norm – was diese Ehrenmedaille beweist.

F09E9B00-812D-4EC8-8668-FF8326F97B85 - Thomas Bo Pedersen & Crown Prince Frederik, Denmark - 2018

Über die letzten Jahre hat MASCOT mehrere Preise für den Einsatz für sozialverantwortliche und respektvolle Arbeitsbedingungen erhalten. Neben den verschiedenen Preisen, die an das Unternehmen verliehen wurden, erhielt auch Thomas Bo Pedersen bereits 2011 eine Auszeichnung. Diese königliche Ehrenmedaille wurde von seiner Königlichen Hoheit Kronprinz Frederik von Dänemark überreicht und zeichnete Pedersens engagierte Arbeit mit sozialer Verantwortung aus.