MASCOT baut Fabrik

in Laos
Presse 2013 - Eigene Produktion in Laos:
Montag, 27. Mai 2013

MASCOT hat mit dem Bau einer weiteren Produktionsstätte begonnen. In der neuen Fabrik in Laos von ca. 9.000 m² werden voraussichtlich 800 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Die Fabrik in Laos soll zusammen mit MASCOTs bereits bestehenden Fabriken in Vietnam über 90% der Kleidung MASCOTs produzieren.

Erhöhte Flexibilität durch die Wahl des Standorts Laos

MASCOT wählte dieses Mal Vietnams Nachbarland Laos als Standort für die neue Fabrik. Diese Wahl wurde getroffen, um eine bessere, geografische Produktionsbase zu erhalten, welches die Flexibilität und Produktionsmöglichkeiten erhöhen. Die Fabrik wird im VITA Industrial Park, ca. 20 km von der Hauptstadt Vientaine entfernt, errichtet.

Einweihung noch vor Jahresende

Die Planung für die Errichtung der neuen Fabrik in Laos ist in vollem Gang. MASCOTs geschäftsführender Direktor, Michael Grosbøl, ist gemeinsam mit dem Direktor MASCOT Vietnams, Thomas Bo Pedersen, bis ins kleinste Detail des Bauvorhabens involviert und es kann jetzt mit dem Bau begonnen werden. »Alle Baupläne liegen vor und die Verträge über die Stahlkonstruktion und die Erd- und Betonarbeiten sind unterzeichnet. Baubeginn wird noch in dieser Woche sein und wir gehen davon aus, dass die Fabrik noch vor Jahresende eingeweiht werden kann«, sagt Michael Grosbøl.

Wie bereits beim Bau der Fabriken in Vietnam möchte MASCOT auch in Laos einen hohen Standard für die Sicherheit am Bau sowie eine sozial verantwortliche Produktion mit sicheren und guten Arbeitsbedingungen setzen.

Eigene Produktion in Laos: - 2013 Presse

MASCOTs Fabrik in Laos wir ca. 9.000 m² umfassen und die Fertigstellung wird noch vor Jahresende erwartet