1 2 3

Kleiden Sie sich in Schichten
1 2 3 -   Kleiden Sie sich in Schichten - 2017
Samstag, 10. Juni 2017
Zählen Sie bis drei, wenn Sie sich für die Arbeit anziehen. So sind Sie für jedes Wetter gerüstet.
1 Bleiben Sie trocken 2 Halten Sie sich warm 3 Schützen Sie sich vor Wind und Wetter

Kombinieren Sie die Kleidungsschichten entsprechend der Umgebungstemperatur und Ihrem körperlichen Aktivitätsniveau.
Sich warm zu halten ist nicht immer gleichbedeutend damit sich die dickste Jacke anzuziehen, die man finden kann. Es geht darum, sich von der innersten bis zur äußersten Schicht richtig zu kleiden.

1 - Bleiben Sie trocken

Komfort bei hohen Temperaturen

Diese Produkte bieten Ihnen eine gute und angenehme Regulierung der Körpertemperatur - gerade auch in warmen Arbeitsumgebungen und bei körperlicher Anstrengung. Das Material ist feuchtigkeitstransportierend, schnelltrocknend und hemmt dank seiner antibakteriellen Nachbehandlung unangenehme Geruchsbildung.

2 - Halten Sie sich warm

Wie viele Schichten sollen es sein?

In der Übergangszeit sind zwei Schichten oft ausreichend - die feuchtigkeitstransportierende und die isolierende. Die MASCOT® ADVANCED Thermojacke mit isolierendem CLIMASCOT®-Futter eignet sich optimal als leichte und weiche Übergangsjacke - 2. Schicht. Wenn es richtig kalt wird, lässt sich die Jacke dank des geringen Füllvolumens des Futters und dessen einzigartiger Komposition optimal als isolierende Zwischenschicht tragen.

3 - Schützen Sie sich vor Wind und Wetter

Ultimativer Schutz vor Wind und Wetter

Die äußerste Schicht sollte atmungsaktiv sein, so dass Feuchtigkeit, die vom Körper freigegeben wird, herausgeleitet werden kann. Außerdem sollte diese Schicht wind- und wasserdicht/wasserabweisend sein. Wenn Sie mit nur einer Jacke durch das ganze Jahr kommen wollen, ist eine Shell-Jacke die perfekte Wahl. Diese bietet Ihnen Schutz vor Wind und Niederschlägen, während Sie die Temperatur selbst regulieren können, indem Sie eine oder mehrere isolierende Kleidungsschichten darunter tragen.