MASCOT® WORKWEAR

Die soziale und umweltbezogene Verantwortung

- ein konstantes Streben nach den nachhaltigsten Materialien und Methoden

Bei MASCOT sind soziale, umweltbezogene und wirtschaftliche Aspekte eng miteinander verbunden. Qualität wird bei allen vorausgesetzt. MASCOTs ISO 9001 Zertifizierung ist ein kontinuierlicher Beleg dafür, dass wir Qualität in all unseren Prozessen sichern. ISO 9001 ist eine Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems. Diese ist – genauso wie MASCOT – darauf ausgelegt, die Fähigkeit zu verbessern kontinuierlich Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die die Bedürfnisse der Kunden erfüllen. Gemäß ISO 9001 werden wir regelmäßigen Audits durch unabhängige Drittstellen unterzogen.

Unser Anspruch ist es, die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden mehr als nur zu erfüllen. In unserer Verantwortung liegt es auch, vorausblickend zu sein und neue Möglichkeiten in Bezug auf Nachhaltigkeit und soziale Verhältnisse zu erkennen. Aus diesem Grund etablierten wir als einer der ersten Produzenten unsere eigenen Produktionsstätten für Arbeitskleidung in Vietnam und Laos. So sichern wir die Qualität der Produkte und der Arbeitsverhältnisse gleichermaßen. Der soziale Aspekt stand von Anfang an im Mittelpunkt bei der Etablierung unserer eigenen Produktion. Natürlich werden wir auch unserer umweltbezogenen Verantwortung gerecht, unter anderem durch die Wiederverwertung von Restabfall, Abwasserreinigung, etc.

Bei MASCOT arbeiten wir nach globalen Verhaltensrichtlinien, einem sogenannten Code of Conduct, der eine Reihe von grundlegenden Prinzipien zu ethischem und verantwortungsvollen Verhalten weltweit umfasst.

Auch unsere Produkte versuchen wir stets zu sichern. Unsere Arbeitskleidungsprodukte tragen das Oeko-Tex® Standard 100 Siegel. Dieses Qualitätssiegel definiert die Grenzwerte für gesundheitsschädliche Stoffe in einem Material. Darüber hinaus ist ein großer Anteil der Stoffe, aus denen unsere Arbeitskleidung gefertigt wird, gemäß ISO 14001 zertifiziert. ISO 14001 ist ein Umweltmanagementsystem, das kontrollierte Prozesse garantiert, sei es in der Verarbeitung, der Färbung oder der Nachbehandlung gewebter Textilien. Wir setzen zudem Textilien ein, in denen Recyclingmaterialien wiederverwertet werden, wie es z.B. bei CLIMASCOT® der Fall ist. Ein weiteres Beispiel sind unsere Hosen mit TENCEL®, einer umweltfreundlichen Faser, die aus Hölzern aus nachhaltiger Fortwirtschaft gewonnen wird.

Als Textilproduzent sind wir uns unserer Verantwortung bewusst, kontinuierlich danach zu streben, die Umweltbelastung unserer Produktion zu minimieren. Darum gehen wir unter anderem bei der Wahl unserer Zulieferer sehr sorgfältig vor und lassen diese regelmäßig überprüfen. Positiv zu Buche schlägt außerdem, dass wir Arbeitskleidung von hoher Qualität herstellen, die lange hält, anstatt Produkte mit kurzer Lebensdauer zu produzieren und dadurch unnötig Ressourcen zu verbrauchen.




 
Mascot International GmbH · Neustadt 10 · D-24939 Flensburg · Tel. + 45 8724 4747 · Fax. +45 8724 4741 · Id.Nr. DE 81 25 11 807 · Impressum
Mascot International Austria GmbH · Kohlmarkt 8-10 · A-1010 Wien · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · Id. Nr. ATU 57 46 29 99 · Impressum
Mascot International AG · Industriestrasse 51 · CH-6312 Steinhausen · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · VAT No. 563 478· Impressum