MASCOT® WORKWEAR

MASCOT mit neuer Kollektion an leichten und flexiblen Sicherheitsschuhen

11. Oktober 2017
Die neue Generation an Sicherheitsschuhen von MASCOT ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die Schuhe sind aus leichten Materialien gefertigt, so dass die Schuhe mit ihrem Gesamtgewicht zu den Leichtesten auf dem Markt zählen. Gleichzeitig sind die Schuhe im Bereich des Vorderfußes außerordentlich flexibel und biegsam. Schwere, steife Arbeitsschuhe, die zu müden Füßen und Rückenbeschwerden führen, gehören der Vergangenheit an.
MASCOTs neue FLEX-Kollektion umfasst acht Paar Sicherheitsschuhe. Diese wurden so designt, entwickelt und getestet, dass sie dem Fuß an einem aktiven Arbeitstag maximale Freiheit bieten.

Mit die Leichtesten am Markt
Die neuen Sicherheitsschuhe ermöglichen es dem Träger, über viele Stunden hinweg effektiv zu sein, ohne dabei schwere Füße zu bekommen. Dies ist unter anderem dem geringen Gewicht der Schuhe zu verdanken, welches zum Beispiel auf den Verzicht von Metallteilen im Schuh zurückzuführen ist. Die Zehenschutzkappe besteht aus Kunststoff, der Nageldurchtrittschutz aus Spezialtextil. Schuhe die innen ganz frei von Metall sind, schützen effektiv vor Kälte- und Wärmeeinwirkungen von außen. Denn im Gegensatz zu Metall sind Kunststoff und Textil nicht wärmeleitend.

Außergewöhnlicher Komfort bei Bewegung
Ein Nageldurchtrittschutz aus Textil ist gleichzeitig auch biegsamer als das Gegenstück aus Metall. Speziell der vordere Teil des Schuhs lässt sich mit dem Fuß flexibel beugen, so dass der Schuh den natürlichen Abrollbewegungen des Vorderfußes, beispielsweise beim Gehen oder kniender Tätigkeit, folgt. Darüber hinaus verfügen die Schuhe über stoßdämpfende Sohlen sowie Einlegesohlen, die die Stöße, denen man im Laufe des Arbeitstages ausgesetzt ist, effektiv absorbieren. Insgesamt fühlen sich die Schuhe beim Tragen sehr angenehm und weich an. Die Einlegesohle mit optimierter Fußgewölbestütze kann außerdem der Tendenz zum Plattfuß entgegenwirken.

Stabilität für die Arbeit auf unebenen Unterlagen
Am hinteren Teil des Schuhs ist wiederum Stabilität gefordert. Hier befindet sich unter anderem ein Einsatz, der den Fuß stabilisiert, wenn man auf unebener Unterlage, auf Leitern oder ähnlichem arbeitet. Lassen sich die Schuhe an den falschen Stellen beugen oder fehlt die nötige Stabilität, kann dies müde und schmerzende Füße zur Folge haben.

Viele Auswahlmöglichkeiten in der FLEX-Kollektion
Bei den Stiefeln und Schuhen der FLEX-Kollektion können Sie nicht nur verschiedene Designs, Farben und Obermaterialien wählen. Es stehen auch zwei unterschiedliche Verschlusssysteme zur Verfügung, die der Arbeitssituation entsprechend gewählt werden können. Mit dem Boa-Verschlusssystem lässt sich der Schuhe schnell aus- und wieder anziehen. Die rostfreien Metallschnüre verteilen den Druck auf dem Rist gleichmäßig, so dass keine unangenehmen Druckstellen entstehen. Sämtliche Modelle erfüllen die Anforderungen der höchsten Klasse in Bezug auf Rutschhemmung und sind natürlich gemäß EN ISO 20345 zertifiziert. Sie können zwischen den Klassen S1P oder S3 wählen, wobei die S3-Modelle wasserabweisend gemäß der Norm sind. Die Schuhe sind in Weite 10 in den Größen 39 bis 48 erhältlich. Eines der Modelle ist außerdem in Weite 8 (Größe 35 bis 41) verfügbar, die den meisten Damenfüßen passt.
 
Mascot International GmbH · Neustadt 10 · D-24939 Flensburg · Tel. + 45 8724 4747 · Fax. +45 8724 4741 · Id.Nr. DE 81 25 11 807 · Impressum
Mascot International Austria GmbH · Kohlmarkt 8-10 · A-1010 Wien · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · Id. Nr. ATU 57 46 29 99 · Impressum
Mascot International AG · Industriestrasse 51 · CH-6312 Steinhausen · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · VAT No. 563 478· Impressum