Hauptsponsor für

die Dänische Motorsport Königsklasse
DTC - Rennwagen - 2017 Presse
Freitag, 10. Februar 2017

MASCOT weitet die Zusammenarbeit mit der dänischen Motorsportmeisterschaft FDM-DTC aus und ist nun Hauptsponsor. Künftig wird die Rennserie deshalb MASCOT DTC heißen.

DTC 2017 - Presse

»Wir hoffen das Sponsoring wird dem Publikum großartige Motorsport-Momente bescheren,« so MASCOTs CEO Michael Grosbøl. Das Sponsoring der DTC ist sehr interessant für MASCOT, da das leidenschaftliche Publikum stark MASCOTs Kunden gleicht. Deshalb ist Motorsport eine sehr gute Möglichkeit, um ihre Wahrnehmung von MASCOT weiter auszubauen.

Globales Unternehmen mit lokalem Engagement

Drei der sieben MASCOT DTC Rennen finden auf dem Jyllandsring in Silkeborg/DK statt, also genau dort, wo MASCOT die ersten 35 Jahre der Unternehmensgeschichte beheimatet war. Michael Grosbøl führt weiter aus: »Obwohl wir ein globales Unternehmen sind, das auf der ganzen Welt agiert, fühlt es sich gut an, etwas zu unterstützen, das hauptsächlich lokal stattfindet.«

DTC Rennen - 2017 Presse

MASCOTs Sponsorings

Neben dem Hauptsponsoring der MASCOT DTC in Dänemark, ist MASCOT auch in weiteren Fällen im Sport engagiert. MASCOT ist Hauptsponsor der dänischen Fußballclubs Silkeborg IF und Akademisk Boldklub, und hat daneben noch eine Reihe kleinerer Sponsorings im Bereich Kajak und Radsport. In Deutschland gibt es Sponsorvereinbarungen mit drei Bundesligaclubs und in den Niederlanden mit den Rennfahrern Tim und Tom Coronel, die an der Dakar Rallye teilnehmen.