Schicke Kleidung

für einen aktiven Alltag
MASCOT® FRONTLINE - NEWS
Montag, 27. April 2009

Der Sommer steht vor dem Tür und die wärmeren Temperaturen fangen an sich zu melden. Es ist Zeit sich nach Arbeitskleidung, die im Material leichter ist, umzusehen und hier hat MASCOT mehrere taufrische Vorschläge, was Sie wählen könnten.

Zwei der Frühjahrneuheiten 2009 von MASCOT sind eine Hose und eine schicke Kniebundhose aus einem weichen und leichten Material, das gleichzeitig äußerst strapazierfähig ist.

Die neuen Produkte sind aus einer Kollektion von Arbeitskleidung, die für Techniker und Angestellte im Servicebereich entwickelt wurde. Seit der Einführung in 2007 hat es sich jedoch gezeigt, dass auch viele andere Bereiche sich für diese die Kollektion, MASCOT® FRONTLINE, entschieden haben. Der Grund ist eben die Kombination leichterer Materialien und hoher Strapazierfähigkeit. Die Produkte verfügen u.a. über Verstärkungen des Stoffes und extra Nähte. Die Kleidung ist äußerst präsentabel und kann getragen werden, wenn ein Angebot abgegeben werden soll und beim Kunden einen guten Eindruck hinterlassen werden möchte.

Die Kollektion ist in vier verschiedenen Farben erhältlich, die sich auch bei der Wäsche nicht verändern. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten zwischen u.a. Jacken, Hosen und weichen Poloshirts. MASCOT® FRONTLINE ist auch die Kollektion, die eine Linie speziell für Damen hat. Damit können sowohl Herren als auch Damen an demselben Arbeitsplatz Kleidung tragen, die zusammenpasst. Viele Unternehmen fragen nach Kleidung, die auch nach außen hin eine gemeinsame Identität vermittelt und hierauf ist die MASCOT® FRONTLINE Kollektion die Antwort.