Arbejdstøj til alle situationer
MASCOT® WORKWEAR

MASCOT mit internationalem Innovationspreis ausgezeichnet

15. Juli 2016
Mascot International A/S nimmt den durch das renommierte Analyseunternehmen Frost & Sullivan verliehenen „Competitive Strategy and Leadership Award“ entgegen.


MASCOTs Unternehmensleitung nahm den Preis entgegen. Von links: Exportdirektor Kurt Madsen, Verkaufsdirektor für die nordischen Länder Henrik Bach, Geschäftsführender Direktor Michael Grosbøl, Direktor für IT und Logistik Lars Spang Kjeldsen, Produkt- und Projektdirektor Niels Høigaard Hald.

Der Auszeichnung MASCOTs ging eine umfassende Analyse des europäischen Marktes für Arbeitskleidung voraus, wobei sich der dänische Hersteller von qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen deutlich von den über 700 Wettbewerbern absetzen konnte. Im Mittelpunkt der Marktanalyse stand die Fähigkeit des Unternehmens innovative und wettbewerbsfähige Strategien effektiv zu implementieren und dadurch wiederum Mehrwert für den Kunden zu schaffen. Das international anerkannte Analyseunternehmen Frost & Sullivan betont, dass MASCOT „eines der wenigen Unternehmen auf dem europäischen Markt für Arbeitskleidung mit uneingeschränkten Kundenfokus“ ist. MASCOTs intelligente E-Commerce-Lösungen wurden bei der Prämierung besonders hervorgehoben.

Mehr als nur gute Arbeitskleidung gefragt
Um sich im hartumkämpften und preissensiblen Markt für Arbeitskleidung gegen die Vielzahl der Wettbewerber durchsetzen zu können, reicht es lange nicht mehr „nur“ gute Arbeitskleidung zu produzieren. Innovative Servicelösungen sind hier der Schlüssel um Händler und somit wiederum Endkunden langfristig an das Unternehmen und die Marke zu binden. Gleichzeitig gewinnt der Onlinehandel mit Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung (PSA) immer mehr an Bedeutung. Während viele Hersteller hier das Potenzial des Direktvertriebes sehen, schlägt MASCOT mit seinem E-Partner-Konzept jedoch einen ganz anderen Weg ein.    

Intelligente E-Commerce-Lösungen für sowohl Händler als auch Endkunden
„MASCOTs raffiniertes E-Partner-Programm schafft ein Gleichgewicht zwischen starken Händlerbeziehungen und den Vorteilen des Onlinehandles“, lautet es im Rapport von Frost & Sullivan. Es richtet sich speziell an kleinere, lokale Vertriebspartner, die so die Möglichkeit haben, einfach und unkompliziert mit einer fertigen Lösung in den Onlinehandel einzusteigen, anstatt als Bindeglied zwischen Hersteller und Endkunde eliminiert zu werden. Im mit eigenem Logo und Kontaktdaten angepassten MASCOTwebshop kann der Händler seinen Kunden das komplette MASCOT Sortiment anbieten, ohne dabei selbst ein Lager zu halten.
Der Endkunde profitiert ebenso von sämtlichen Vorteilen des Onlineshoppens ohne jedoch auf die Vorzüge des stationären Handels, wie z.B. persönliche Beratung, verzichten zu müssen.

Das E-Partner-Programm ist dabei nicht der einzige Vorstoß im Bereich innovativer E-Handels-Lösungen. Mit dem MASCOT® SmartStore stellt MASCOT seinen Vertriebspartnern und großen und mittelgroßen Endkunden zudem ein kostenfreies, webbasiertes und in der Branche einzigartiges Bestellsystem zur Verfügung, durch das der komplette Bestellvorgang von Arbeitskleidung und PSA automatisiert und der Administrationsaufwand für alle Beteiligten bis auf ein Minimum reduziert wird.

Es gilt agil und stabil zu sein
MASCOTs leitender Geschäftsführer Michael Grosbøl, der gemeinsam mit der versammelten dänischen Führungsspitze die Auszeichnung entgegennahm, äußerte sich wie folgt: „Ganz gleich in welcher Branche man tätig ist, geht es für ein B2B-Unternehmen in hohem Maße darum, ein attraktiver Zusammenarbeitspartner zu sein. Dafür sollte man stets sämtliche Geschäftsbereiche im Auge behalten um sich auch auf lange Sicht als agiler und stabiler Geschäftspartner bewähren zu können.“
 
Die Auszeichnung für strategische Innovation weckte bei Michael Grosbøl Begeisterung. Schließlich habe man nun schon seit mehreren Jahren intensiv daran gearbeitet, Serviceleistungen, Logistik und andere Bereiche zu optimieren, die über die Kernprodukte des Unternehmens – nämlich Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe – hinausgehen. „Unser strategischer Fokus richtet sich ebenfalls auf unsere Konkurrenzfähigkeit im Bereich Servicelösungen. Genau da können wir uns auch von den Wettbewerbern differenzieren. Ein Beispiel hierfür sind unsere E-Commerce-Lösungen für Vertriebspartner und Endkunden, welche mit ausschlaggebend waren für die Prämierung MASCOTs durch Frost & Sullivan. Die Aufmerksamkeit richtet sich eher selten auf den Mehrwert von Servicelösungen, die das Kernprodukt ergänzen. Aus diesem Grund freue ich mich besonders und bin stolz, dass wir für eben diesen Bereich mit dem „Competitive Startegy and Leadership Award“ ausgezeichnet wurden“, so Michael Grosbøl, der lächelnd hinzufügt: „Speziell in Anbetracht dessen, dass die Qualität unsere Produkte ja längst preisgekrönt ist.“ Hier verweist er auf den „Product Quality Leadership“ Preis, den MASCOT bereits vor einigen Jahren von Frost & Sullivan verliehen bekam.

Produktinnovation steht nicht still
Und so steht die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte den Innovationen im Servicebereich natürlich in nichts nach. „MASCOT hat in den vergangenen Jahren viele innovative Produkte auf den Markt gebracht mit neuartigen Eigenschaften“, hebt Frost & Sullivan als ebenso bedeutend für die Vergabe des aktuellen Preises an MASCOT hervor. Auch hier liegt der Fokus voll auf dem Kunden und dessen Bedürfnissen. Gemäß der Philosophie des Unternehmens – Tested to Work – werden die Träger der Arbeitskleidung in den Entwicklungsprozess mit einbezogen und ein jedes Produkt durchläuft eine lange Reihe gründlicher Tests, bevor es im Handel erhältlich ist.

Perfekter Mix aus Produkt- und Serviceinnovation – stets mit dem Kunden im Fokus
„Der ausgewogene Fokus auf sowohl Produkt- als auch Serviceinnovation, hat es dem Unternehmen ermöglicht, seine Präsenz als starker Wettbewerber auf dem europäischen Markt für Arbeitskleidung zu untermauern“, folgert Frost & Sullivan, wobei „das Unternehmen auch die Bedeutung der Distributoren in der gesamten Wertschöpfungskette versteht und stets bemüht ist, diesen – ebenso wie den Trägern von Arbeitskleidung – einen noch besseren Service zu bieten“. Die überzeugende Gesamtleistung in den Bereichen Produktinnovationen, Servicelösungen und Kundenfokus war letzten Endes maßgebend für die Auszeichnung MASCOTs mit Frost & Sullivans „Competitive Strategy and Leadership Award“. Oder um es mit den Worten Michael Grosbøls auszudrücken: „Jetzt ist MASCOT nicht mehr nur Europameister in Sachen Arbeitskleidung – nun sind wir Europameister in kompletten Arbeitskleidungslösungen.“


Der Geschäftsführende Direktor Michael Grosbøl nahm den Preis entgegen

Über MASCOT
MASCOT ist ein dänisches Unternehmen mit skandinavischer Mentalität, das Kunden auf der ganzen Welt hat. Die Mitarbeiter in Dänemark, Vietnam, Deutschland und 12 weiteren Ländern haben dasselbe Ziel: die beste Arbeitskleidung und die besten Sicherheitsschuhe der Welt zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

Über den Preis
„Mit dem Frost & Sullivan 2015 European Competitive Strategy Innovation and Leadership Award ausgezeichnet zu werden, stellt eine überzeugende, unparteiische Anerkennung der Wachstumsstrategie eines Unternehmens und deren Realisierung dar. Mascot Internationals Best Practice Award ist für Mitarbeiter, Investoren, Kunden und die Öffentlichkeit ein sehr starker Indikator dafür, dass Mascot International A/S mit überlegenen Lösungen und einer gangbaren Strategie am Markt für Arbeitskleidung vertreten ist.“ (Frost & Sullivan)

Klicken Sie hier um den Rapport von Frost & Sullivan zu lesen:
Frost&Sullivan

 

Links zum Thema

 
Mascot International GmbH · Neustadt 10 · D-24939 Flensburg · Tel. + 45 8724 4747 · Fax. +45 8724 4741 · Id.Nr. DE 81 25 11 807 · Impressum
Mascot International Austria GmbH · Kohlmarkt 8-10 · A-1010 Wien · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · Id. Nr. ATU 57 46 29 99 · Impressum
Mascot International AG · Industriestrasse 51 · CH-6312 Steinhausen · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · VAT No. 563 478· Impressum